Leistungen

Zu den häufigen Erkrankungen meines Fachgebietes gehören:

  • Multiple Sklerose und andere neuroimmunologische Erkrankungen
  • Parkinsonerkrankungen und andere Bewegungsstörungen
  • Schlaganfälle, Blutungen, Gefäßerkrankungen und Durchblutungsstörungen des Gehirns
  • Demenzerkrankungen und andere Hirnleistungsstörungen
  • Epilepsie und andere anfallsartige Störungen
  • Borreliose und andere Infektionskrankheiten des Nervensystems
  • Migräne und andere Kopfschmerzen
  • Schwindel und Erkrankungen des Gleichgewichtssystems
  • Tumorerkrankungen des Gehirns und Nervensystems
  • Polyneuropathien und andere Erkrankungen peripherer Nerven, z.B. das Carpaltunnelsyndrom
  • Restless-legs-Syndrom
  • Bandscheibenvorfälle
  • Schmerzsyndrome
  • Muskelerkrankungen  
  • Genetisch bedingte Erkrankungen des Nervensystems
  • Schlafstörungen wie SAS und Insomnie

Folgenden diagnostischen Techniken biete ich in meiner Praxis an:

  • Doppler- und Farbduplexsonographie der intra- und extrakraniellen hirnversorgenden Arterien
  • EEG (Elektroencephalographie)
  • Evozierte Potentiale (VEP: Visuell Evozierte Potentiale, SEP: Somatosensibel Evozierte Potentiale,  AEP: Akustisch Evozierte Potentiale)
  • EMG (Elektromyographie)  Elektroneurographie (NLG: Nervenleitgeschwindigkeiten)
  • Liquordiagnostik (Lumbalpunktion) und andere Labordiagnostik (Blutuntersuchungen)
  • Neuropsychologische Testverfahren
  • Kardiorespiratorische Polygraphie mit LZ- EEG und EMG, Weiterbetreuung der Patienten mit eingeleiteter CPAP – Therapie( hier in Kooperation mit HDZ NRW in Bad Oeynhausen)
  • Umfangreiche Labordiagnostik